Hordenwagen / Frontenwagen

Eine Entwicklung aus unserem Hause sind die Hordenwagen – auch unter dem Namen Frontenwagen bekannt.

Wir haben damit der Möbelbranche ein Produkt auf den Leib entwickelt, das in den Produktionsbetrieben vielfältig eingesetzt werden kann: Die Möbelfronten werden aufgereiht und stehen sicher geschützt durch Bürstenstreifen während sie von Maschine zu Maschine, vom Furnieren bis zum Lackieren bequem und ergonomisch sinnvoll gerollt werden. Je nach Anforderungen im Betrieb können so auch RFID-Chip-gesteuerte Abläufe leichter geregelt werden.

Besonderheiten in der Konstruktion
Das besondere ist die senkrechte Stellbarkeit der Werkstücke. So können viele Teile befördert werden und es ist kinderleicht, auf verschiedene Größen im Sortiment oder von individuellen Anfertigungen zu reagieren: Sie passen alle in denselben Hordenwagen. Die Frontenwagen werden auch vielfach auf LKW zum Transport zwischen Werken oder sogar zum Ziel der Auslieferung eingesetzt. Auf Grund ihrer Konstruktion können die Wagen besonders gut auf LKW verwendet werden und dort für das sichere Verladen und den unversehrten Transport der fertigen Teile sorgen. Sichere Transportierbarkeit und eine geringe Ausschussquote durch Kratzer und andere Transportschäden sind wichtige Mehrwerte für die Abläufe bei unseren Kunden.

Perfekt für Ihre Abläufe zugeschnitten
Unsere Hordenwagen sind in vielen Ausführungen erhältlich. Für verschiedene Anforderungen haben wir besondere Eigenschaften entwickelt, die wir als Ausstattung anbieten. Hier reicht das Spektrum von simplen – und auf Wunsch auch doch quer angeordneten Metallstreben – bis hin zu bürstenbesetzten Armen für das Transportieren von hochwertig bearbeiteten Möbelfronten und Korpusteilen. Gern beraten wir Sie auf Basis Ihrer besonderen Situation und Ihrer Abläufe, um die optimalen Wagen für Sie zusammen zu stellen. Insbesondere verfügen wir auch über eine Partnerschaft zu einem Unternehmen, dass RFID-Technik implementiert, so dass wir nicht nur die „Hardware“ für optimierte Prozesse liefern können, sondern Ihnen gleichzeitig zu soviel Prozess-Optimierung zu verhelfen wie Sie wünschen.

Flexible Konstruktion
Die Frontenwagen können nicht nur auf Ihre Prozesse angepasst werden, sie sind auch in ihrer Konstruktionsweise überaus flexibel. Mit flexiblen, abwinkelbaren Bürstenarmen können nach Bedarf im Hordenwagen unterschiedliche Ebenen geschaffen werden, um Teile unterschiedlicher Höhe und Größe optimal auf zu nehmen. So ist der Hordenwagen ein wirkliches Multitalent, auf dass sie bereits ganz bald nicht mehr verzichten wollen werden.

Wir bei Glane – partnerschaftliche Zusammenarbeit für beste Ergebnisse
Ihre Produkte sind der Anfang unserer Aktivitäten: Sie setzen den Maßstabe für das, was wir konstruieren und für Sie herstellen. Wie Sie sehen, sind bereits etliche Ideen in unsere Hordenwagen geflossen – so dass sogar die besonderen Frontenwagen entstanden sind. Doch wir sind der Meinung, dass Produkte immer noch besser werden können und dass kein Betrieb wie der andere ist: In seinen Produkten, Abläufen und mit den Menschen, die dort arbeiten, entstehen in jedem Projekt ganz besondere Anforderungen an unsere Wagen. Wir wachsen mit Leidenschaft an den Herausforderungen, die uns aus dieser Vielfalt entstehen und sind immer wieder begeistert wenn Sie es sind. Gern überzeugen wir Sie mit einem Hordenwagen, der Ihnen auf den Leib entwickelt und konfektioniert ist. Der so einfach aussieht und doch ein wesentlicher Teil Ihrer optimalen Produktion ist. Der in seiner Flexibilität und seiner Aufrüstbarkeit mit RFID-Technik seinen wesentlichen Mehrwert zu Ihren Abläufen beisteuert. Das alles leisten unsere Frontenwagen.